Kontakt   •   Impressum   •   Links
17/01/2014 15:07 Alter: 4 Jahre

Roman Týce und Paul Agostino zu Besuch beim SV Wörth.

Die beiden ehemaligen Bundesligaprofis vom TSV 1860 München bzw. Nationalspieler aus Tschechien und Australien sind der Einladung des SV gefolgt und haben unsere Sportanlage am 15.01.2014 besucht. Heinz Klim, Trainer unserer F Jugend und 1000%iger Löwen-Fan, knüpfte die Kontakte und konnte dadurch die Fußballschule „Munichsoccercamp“ vom 09. August bis 11. September 2014 nach Wörth holen. Im Oktober 2012 gründete Roman Tyce gemeinsam mit seinem Freund Paul Agostino, den er aus seiner Zeit beim TSV 1860 München kennt, die Fußballschule „Munichsoccercamp“. Nicht alle Talente schaffen den Sprung in die Leistungszentren des TSV 1860, FC Bayern oder FC Augsburg - wir, munichsoccercamp, wollen einen neuen Ansatz der Nachwuchsförderung zusätzlich zum Vereins- und Verbandstraining anbieten. Wir, das sind ehemalige Bundesliga-Profis, wollen fußball-begeisterten Kindern das weitergeben, was in unserer Karriere uns mit auf den Weg gegeben worden ist: Leistung, Respekt, Selbstbewusstsein, Ehrgeiz, Disziplin, Hilfsbereitschaft, Ausdauer - alles wichtige Faktoren für eine perfekte Persönlichkeitsentwicklung. Natürlich aber wird der Ball bei uns immer im Mittelpunkt stehen. „Wir werden fordern und fördern“, verspricht Paul Agostino, einer der MSC-Geschäftsführer. Und versichert: „Bei uns wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen.“ Um sich ein Bild von der Anlage zu machen, haben sich die Beiden mit uns, Mario Ossner und Heinz Klim zusammen auf der Sport-Anlage des SV getroffen und alles unter Dach und Fach gebracht. Die beiden Ex-Löwen zeigten sich begeistert vom Funktions-Gebäude und den möglichen Trainingsplätzen, so dass dem Projekt nichts mehr im Wege steht. Ab sofort kann sich jeder Interessierte unter http://www.munichsoccercamp.de/de anmelden.