Kontakt   •   Impressum   •   Links
27/10/2014 07:43 Alter: 3 Jahre

Nullnummer

SV Wörth – SV Wallkofen 0:0

Die Gäste aus Wallkofen kamen besser in die Partie und hätten in der ersten Viertelstunde in Führung gehen können, jedoch parierte TW Lukas Prechtl mehrmals hervorragend. Ab Mitte der ersten Halbzeit konnte Wörth das Spiel ausgeglichener gestalten und hatte in der 30. Minute mit einem Pfostentreffer von Lukas Enders Pech. Nach Wiederanpfiff übernahmen die Hausherren nun vollends das Kommando, jedoch trafen sie durch Julius Eros in der 62. Minute wiederum nur den Pfosten und konnten in der 75. Minute einen Foulelfmeter nicht verwandeln, den TW Andreas Aumeier parierte. Auch mehrere Großchancen von Wörth wurden nach Wiederbeginn nicht verwertet, deshalb blieb es am Ende beim Unentschieden der beiden Aufstiegsaspiranten. Insgesamt ein etwas glückliches Remis für die „Wacker-Buam“, da die Meindl-Truppe eine bärenstarke zweite Halbzeit spielte, jedoch der Ball an diesem Tag einfach nicht ins Tor wollte. SR Manfred Alt (SV Gündlkofen) leitete ausgezeichnet ! Zuschauer: 150 Die Reserve des SV Wörth gewann mit einwandfreier Leistung 3:2 ! Die Tore erzielten Alexander Zwiefelhofer (2x) und Fabio Intruglio.